Schulchor des Standortes Finnentrop probt online! Dazukommen ist erlaubt!

Sie sieht der OnlineChor hinter den Kulissen aus!

Nun schon zum dritten Mal fanden sich zwischen zwölf und 16 Kinder des Standortes Finnentrop zum gemeinsamen Singen im ZOOM-Probenraum ein. Trotz zwischenzeitlicher technischer Probleme ließen die jungen Sängerinnen und Sänger sich nicht entmutigen und schienen augenscheinlich Spaß an der Sache zu haben. Vor jedem Bildschirm war was los: die Bewegungen wurden mitgemacht und es wurde viel geschmunzelt und gelacht. Entweder, weil Herr Mialkas mal wieder in einer komischen Position auf dem Bildschirm eingefroren war (die Internetleitung ist teilweise recht instabil) oder weil er doch tatsächlich mal selber den Text vergessen hatte. Egal! Singen macht Spaß und da lässt man sich nicht durch solche Kleinigkeiten unterkriegen.

Und natürlich wurde viel gesungen. Den Gesichtszügen nach zu urteilen sangen die Kinder sogar sehr gut mit. Bei Onlineproben kann man nämlich nur den Chorleiter und das Klavier hören. Die Sängerinnen und Sänger können sich gegenseitig nur sehen, aber nicht hören. Jedes Kind singt zuhause mit, so gut es kann. Da ist es dann auch gar nicht schlimm, wenn mal ein Ton nicht sitzt oder eine Textstelle nicht sicher ist. Mitmachen und Reinschnuppern ist daher gar kein Problem.

Komm also einfach dazu! Du brauchst nicht mehr Technik als für das einfache Zoommeeting auch. Und schon kann es losgehen. Ein paar Kinder haben sich schon für die kommende Probe angemeldet, die es auch gerne ausprobieren möchten. Ein guter Zeitpunkt also auch für dich, es einfach zu versuchen.

Der OnlineChor probt bis zu den Ferien immer montags um 15.00 Uhr. Die Zugangsdaten bekommst du von deiner Klassenleitung!

Ein dickes Dankeschön geht an das kjk-Haus Finnentrop, das uns mit der Technik unter die Arme gegriffen hat, sodass wir diesen Probe(n)betrieb erstmal kostenneutral durchführen können. Vielen Dank für die Hilfe und das entgegengebrachte Vertrauen an Michael Hunold und sein Team!

Wir wünschen allen Kindern weiterhin viel Spaß am Chorbetrieb und hoffen natürlich, dass es möglichst bald auch wieder richtige Proben sein dürfen!

 

Categories: Einblicke